LAMBDA Instruments GmbH

Ruessenstrasse 6, CH-6340 Baar, Schweiz - Europa

Phone: +41 44 450 20 71

LAMBDA CZ S.R.O.

Lozibky 1, CZ-61400 Brno, Tschechische Republik – EU

Phone: +420 731 571 637 (deutsch)

Web: www.pulver-dosierer.de

Pulverportionierung im LABOR – schnell und einfach per Klick!

2017 Juli 31

Pulverportionierung in der Versuchsvorbereitung

Sie sitzen stundenlang mit dem Polylöffel im Labor, um die Pulverportionierung mühsam von Hand durchzuführen? Dann sehen Sie sich früher oder später nach Pulverdosiergeräten um:

Pulver zum Portionieren

„Wir brauchen keine kontinuierliche Pulverabgabe sondern eine portionsweise Pulverdosierung. Kann ein Dosiergerät zügig und genau eine bestimmte Menge Pulver in einen kleinen Becher abgeben, pausieren (damit ich Zeit habe, den Becher zu tauschen) und dieselbe Menge erneut abgeben … und so weiter?“

LAMBDA Laboratory Instruments antwortet auf Ihre Frage mit einem klaren JA! Für die Portionierung eines Pulvers in unterschiedliche Probenbehälter bietet LAMBDA eine schnelle und anwenderfreundliche Lösung:

LAMBDA DOSER Pulverdosiergeräte – neu mit Fussschalter!

Vor allem beim Laborpersonal in der Versuchsvorbereitung findet die Markteinführung des Fussschalters für Pulverdosiergeräte sehr guten Anklang. Die zuvor zeitlich aufwändige Portionierung ist mit dem Pulverdosierer schnell und einfach erledigt:

Der Laborant füllt das Pulver in das Vorratsgefäss ein, gibt die Grösse der Portionierung ein und mit jedem Klick auf den Fussschalter wird die gewünschte Portion Pulver in das Becherglas eingefüllt.

Die Pulverportionierung per Klick spart vor allem Zeit – und Nerven.

Pulverportionierung im LABOR – schnell und einfach per Klick!

Die Pulverportionierung per Klick statt Polylöffel spart vor allem Laborangestellten in der Medienvorbereitung, im Monitoring und im Screening sehr viel Zeit: Hunderte von Portionen des gleichen Pulvers (Medienkomponenten oder Wirkstoffe) sind per Klick in unterschiedliche Behälter schnell und einfach vorlegbar.

Wie hätten Sie es denn gerne?

LAMBDA Laborgeräte sind auch in der Pulverdosierung anpassungsfähig. Der Fussschalter wird bereits bei der Markteinführung in zwei Varianten angeboten:

1. Standard Fussschalter

Das Pulver wird solange eingefüllt, wie der Fussschalter gedrückt wird.
Die Pause erfolgt, sobald der Fussschalter in Ruheposition zurückgeht.

2. Bi-Stable Fussschalter

Der erste Klick auf den Fussschalter startet die Portionierung.
Der zweite Klick auf den Fussschalter stoppt die Portionierung.

Automatische Pulverportionierung

3. Die „cycle“Einstellung

Auch ohne Fusschalter dosiert LAMBDA DOSER Pulverportionen! Sie können das Pulverdosiergerät programmieren, um eine entsprechende Pulvermenge zu portionieren und dann zu pausieren.

Die Pulverportionierung wird mit der  Einstellung des Parameters „cycle“ beliebig oft wiederholt.

Die Geschwindigkeit der Pulverportionierung ist anpassbar

Auch die Dosiergeschwindigkeit für die Pulverportionierung lässt sich direkt am Pulverdosiergerät einstellen. Damit ist LAMBDA DOSER sowohl an das Pulver, die Grösse der Pulverportionen als auch an den jeweiligen Anwender anpassbar.

Anwendungen der Pulverportionierung im Labor

  • Serielle Abfüllung gleicher Pulver in unterschiedliche Behälter
  • Vorlegen der Medienkomponenten in Schüttelkolben für mikrobiologische Optimierungsversuche
  • Vorlegen von pulverförmigen Feststoffen für das Screening

Weiterführende Links:

2017-07-31T13:31:55+00:00